Alumni der Universität Bremen
#MeineUniBremen
Menü
Seit 50 Jahren in bester Gesellschaft:
Ehemalige der Universität Bremen stellen sich vor.
Es wurden bereits
143 Einträge verfasst.
Ich bin (ehemalige:r) Mitarbeiter:in
Abschlussjahr 2005
Fachbereich Fachbereich 09: Kulturwissenschaften (FB 09)
Studiengang oder Arbeitsfeld Philosophie und Rechtstheorie

Hans Jörg Sandkühler

Die Universität Bremen ist für mich …

der Ort, an dem ich - gefördert vor allem in der Zeit von Rektor Timm und Kanzler Kück - meine wissenschaftliche Arbeit frei entwickeln konnte.

Mein beruflicher Werdegang:

Studium Philosophie und Rechtswissenschaft in Innsbruck, Münster und Paris. Habilitation in Gießen 1971; dort ab 1971 Prof., von 1975 bis 2005 Prof. in Bremen; von 2003-2011 Leiter Deutsche Abt. "Menschenrechte und Kulturen" des europ. UNESCO-Lehrstuhls für Philosophie in Paris. Gastprof. in Turin und Paris. Langjährige Kooperation mit dem UNESCO-Lehrstuhl in Tunis und mit der Korea University in Seoul.

Meine beste Anekdote:

In den ersten Jahren in Seminaren strickende und frühstückende Studierende; als ein Student in der ersten Reihe mich mit Apfelsinensaft taufte, war meine Geduld am Ende.

Was mich am meisten beeinflusst hat:

Die interdisziplinäre Kooperation mit Natur- und Sozialwissenschaftler:innen im ZENTRUM PHILOSOPHISCHE GRUNDLAGEN DER WISSENSCHAFTEN. Großen Respekt habe ich nach wie vor vor dem Rektor Jürgen Timm.