Alumni der Universität Bremen
#MeineUniBremen
Menü
Seit 50 Jahren in bester Gesellschaft:
Ehemalige der Universität Bremen stellen sich vor.
Es wurden bereits
143 Einträge verfasst.
Ich bin Absolvent:in
Abschlussjahr 2000
Fachbereich Fachbereich 10: Sprach- und Literaturwissenschaften (FB 10)
Studiengang oder Arbeitsfeld Anglistik, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaften

Tanja Mees

Die Universität Bremen ist für mich …

heute eine schöne Erinnerung an eine sehr, sehr ausgiebige Studienzeit in den Jahren vor der Bologna-Reform und vor der Einführung von Credits.

Mein beruflicher Werdegang:

verschlungen; seit 2008 freiberufliche Verlagsredakteurin im Schulbuchbereich

Meine beste Anekdote:

"Die Mensa ist abgebrannt!" "Auch alle Rezepte?!" Das Essen war bis zum Brand ehrlich gesagt oft genug eine Zumutung, aber mit dem Umzug in das provisorische Zelt kam auch ein neuer Koch, der seine eigenen Rezepte mitgebracht hat und auf einmal gab es auch an der Uni leckeres Essen. Es war schon beeindruckend, wie sich die Versorgung in den Jahren danach weiter verbessert hat. Ich hoffe, sie ist auch heute noch gut!

Was mich am meisten beeinflusst hat:

Ian Watson, weil er meinen Namen aus dem Topf für den Erasmus-Austausch mit Nordirland gezogen hat. Einen Mann und zwei Kinder verdanke ich ihm auf diese Weise. Auch fachlich hat er tiefe Spuren hinterlassen, egal ob im Spracherwerb, in Literatur oder Geschichte.